googleplus facebook

Hochkar - schneesicherstes Schigebiet der Ostalpen


Schifahren am nur 6 km entfernten Hochkar. Das Hochkar ist ein familienfreundliches Schigebiet mit 9 Liftanlagen und 18,6 km Abfahrten sowie Schischulen, Beschneiungsanlagen und Nachtschilauf.

Das Hochkar hat sich als sehr schneesicher erwiesen und bietet auch einen Funpark für Freestyler sowie Langlaufloipen für Naturliebhaber.

Hochkar-Lifte


In den letzten Jahren wurden die Liftanlagen am Hochkar erneuert bzw. durch moderne Vierersesselbahnen ersetzt. Außerdem wurden auch die Beschneiungsanlagen auf das ganze Schigebiet Hochkar ausgeweitet.  Für Kinder gibt es 2 überdachte Zauberteppiche, wobei der kürzere gratis zu benutzen ist.

Nun bietet das Hochkar:

5 Vierersesselbahnen | 1 Doppelsesselbahn | 2 Schlepplifte |
3 Zauberteppiche

Top Pisten - tolles Gelände


Das Hochkar bietet nun 18,6 Kilometer Abfahrten in allen Schwierigkeitsbereichen. Angefangen vom leichten Kinderübungshang mit "Zauberteppich“ bis hin zum steilen "Sykora-Trainingshang“, auf dem auch unsere Weltcupstars Andreas Buder und Kathrin Zettel trainieren. Es wurde auch für einige neue, breitere Abfahrten und Pisten gesorgt.

Funpark - Freeriding - Racingcamp


Außerdem bietet das Hochkar top Möglichkeiten für Snowboarder und Freerider! Viele unberührte Tiefschneehänge lassen das Herz des "Powder-Liebhabers“ höher schlagen. Ein ausgeklügelter Funpark sorgt ebenfalls für Nervenkitzel und Action.

Hochkar - Bergstraße


Sie erreichen das Hochkar über die neun Kilometer lange Hochkar-Bergstraße, über diese Straße gelangen Sie von ca. 700 Metern auf ca. 1400 Meter.

Im Winter sind Winterreifen eine Grundvoraussetzung für die Befahrung der Alpenstraße, ab und zu herrscht auch Kettenpflicht vor.