googleplus facebook

Winterspaziergänge in Palfau


Spazieren gehen durch die Winterlandschaft des Naturparks Eisenwurzen ist ideal um Ruhe zu finden und Kraft zu tanken. Diese Spaziergänge und kleinen Wanderungen kreuz und quer durch das Salzatal bieten viel zum Sehen, Entdecken und Staunen.

Diese Wanderungen und Spaziergänge können jederzeit auf eigene Faust unternommen werden:

Variante 1: Wanderung durch den Moarwald Richtung Moaralm, wenn es die Schneelage erlaubt weiter zur Lackneralm und wieder zu Tal über den Kirchkogel und zurück zum Moarhof.

Variante 2: Bauernralley - zu Fuß durch die Untere Palfau. Eine recht einfache Runde durch den Ortsteil "Untere Palfau", vorbei an ein paar Baiernhäusern und durch die Waldsiedlung. Dauer ca. 1 Stunde. Wer Lust hat kann vom Moarhof aus die Runde über den Kirchkogel beginnen und über die Landesstraße wieder zurück spazieren. Dauer gesamt ca. 2 Stunden

Variante 3: Moarhof - Ödgraben - Runde: Am Moarhof liegt der Ausgangspunkt. Hinter dem Zeltplatz beginnt man mit der Wanderung in Richtung Grubbach. Hat man den Anstieg zum Grubbach geschaft, so gehts bergab durch den Ödgraben richtung "Palfau Ort" und wieder zurück zum Moarhof.

Variante 4: Raffelgrabenrunde: Dieser Spaziergang zählt auch zu den einfacheren in Palfau und verläüft über einen Rundweg durch den Raffelgraben im Ortsteil Mendling. Dauer ca. 1 Stunde