googleplus facebook

Kraushöhle Gams


KARTENANSICHT

Tel.: +43(0)3637 360 oder 206 | Mobil: +43(0)650 2600598 | 8922 Gams bei Hieflau | office@kraushoehle.at | www.kraushoehle.at


Öffnungszeiten: Ostern bis Oktober zwischen 9.00 und 16.00 Uhr gegen Voranmeldung; in den Sommerferien ohne Anmeldung möglich; Montag und Dienstag geschlossen, außer an Feiertagen

In der 340m langen Höhle funkeln im Licht der Karbidlampen zahlreiche Gipskristalle und Tropfsteine. Sie ist eine der ältesten Schauhöhlen der Welt und die größte Gipshöhle des deutschen Sprachraums.

Entfernung zum Camp: ca. 8 km

Geo-Zentrum


KARTENANSICHT

Tel.: +43(0)3637 206 | Mobil: +43(0)664 9217325 | 8922 Gams bei Hieflau 145 | gde@gams-hieflau.steiermark.at | www.gams-bei-hieflau.at | www.geoline.at/ausflugsziele/geozentrum

Öffnungszeiten: 1. April – 31. Oktober; täglich von 9.00 – 12.00 Uhr und von 13.00 – 16.00 Uhr

In zahlreichen Stationen werden 250 Millionen Jahre Erdgeschichte aufgearbeitet. Das GeoZentrum bietet die ideale Voraussetzung für eine geologische Entdeckungsreise.

Entfernung zum Camp: ca. 8 km

GeoWerkstatt


KARTENANSICHT

Tel.: +43(0)3637 206 | Mobil: +43(0)664 9217325 | 8922 Gams bei Hieflau | www.geoline.at/ausflugsziele/geowerkstatt

Öffnungszeiten: Sommerferien jeden Freitag von 9.30 – 12.30 Uhr; sonst gegen Voranmeldung

Unter Anleitung werden in der GeoWerkstatt Fossilien gesammelt und von Gestein befreit. Unter dem Mikroskop kann man noch winzige Lebewesen beobachten, die vor Millionen von Jahren im Meer gelebt haben. Bachsteine werden zu wahren Schmucksteinen geschnitten, geschliffen und poliert.

Entfernung zum Camp: ca. 8 km

GeoPfad


KARTENANSICHT

Tel.: +43(0)3637 206  | Mobil: +43(0)664 9217325 | 8922 Gams bei Hieflau | www.geoline.at/ausflugsziele/geopfad

Öffnungszeiten: Frühjahr bis Herbst

Viele geologische Höhepunkte warten auf dem GeoPfad. Auf 32 Stationen durchwandern Sie 250 Millionen Jahre Erdgeschichte. Die Gehzeit beträgt ca. 2 Stunden (5 km – 80 Höhenmeter). Broschüren sind im GeoZentrum oder beim Kirchenwirt erhältlich.

Entfernung zum Camp: ca. 8 km

GeoRad


KARTENANSICHT

Tel.: +43(0)3637 206 | Mobil: +43(0)664 9217325 | 8922 Gams bei Hieflau | www.geoline.at

Öffnungszeiten: Frühjahr bis Herbst

Auf dem 20 km langen geologischen Radweg lernen Sie Gagat-Bergbau, Wassermühlen und Feuersteine kennen. Besonders gut sichtbar ist die Gesteinsschicht des Vulkan- und Meteoritenstaubs, die für das Aussterben der Dinosaurier verantwortlich gemacht wird. Broschüren sind im GeoZentrum oder beim Kirchenwirt erhältlich.

Entfernung zum Camp: ca. 8 km

Nothklamm


KARTENANSICHT

Tel.: +43(0)3637 206 | Mobil: +43(0)664 9217325 | 8922 Gams bei Hieflau | www.geoline.at/ausflugsziele/nothklamm/

Öffnungszeiten: Frühjahr bis Herbst; ausgenommen bei Sturm und Gewitter

Die Nothklamm ist ein Teilstück des GeoPfads. Die 700m lange, fast schwebende Steiganlage führt ansteigend und absteigend, mit Stufen und Brücken versehen, durch die Nothklamm.

Entfernung zum Camp: ca. 8 km

Historische Wassermühlen – Schaumahlen


KARTENANSICHT

Tel.: +43(0)3637 206 | Mobil: +43(0)664 9217325 | 8922 Gams bei Hieflau

Öffnungszeiten: Frühjahr bis Herbst; Mühlenbetrieb und Schaumahlen gegen Voranmeldung

Von den insgesamt 22 Wassermühlen, die es entlang des Baches gab, wurden 3 revitalisiert.  Gegen Voranmeldung werden die Mühlen in Betrieb genommen und Korn gemahlen. Gut zu kombinieren mit einem Picknick im Mühlareal.

Entfernung zum Camp: ca. 8 km

Steinkugelmühle


KARTENANSICHT

Tel.: +43(0)3637 206 | Mobil: +43(0)664 9217325 | 8922 Gams bei Hieflau | gde@gams-hieflau.steiermark.at | www.geoline.at   ;

Am Ausgang der Nothklamm befindet sich die einzige Steinkugelmühle der Steiermark. Wunderschöne Kugeln aus Steinen werden hier mit Hilfe der Wasserkraft geformt. Im Mühlstein entstehen durch die Reibung aus den roh behauenen Steinen perfekte Kugeln. Geschliffen und poliert ist jede Steinkugel ein einzigartiges fantastisches Meisterwerk.

Entfernung zum Camp: ca. 8 km

Parkbad Gams


KARTENANSICHT

Tel.: +43(0)3637 204 oder 207 | www.gams-bei-hieflau.at

In herrlicher Lage, beheiztes Becken, großzügige Liegewiese mit schattigen Plätzen (Parkanlage), Planschbecken mit Sonnensegel, Spielplatz für die Kleinen, Buffet, 40m lange Wasserrutsche, Beach-Volleyballplatz, familienfreundliche Eintrittspreise.

Entfernung zum Camp: ca. 8 km

Forstmuseum Silvanum


KARTENANSICHT

Tel.: +43(0)3633 2201-16 | 8931 Großreifling bei Landl | tourismus@landl.steiermark.at | www.forstmuseum.at

Öffnungszeiten: 1. Mai – 31. Oktober; Dienstag bis Sonntag von 10.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 17.00 Uhr; Führungen nach Voranmeldung möglich

Im 1. Österreichischen Forstmuseum werden Sie Zeuge der traditionsreichen Geschichte rund um Holz und Eisen. Vier Etagen des Getreidespeichers zeigen die Welt der Holzknechte, Köhler und Flößer.

Entfernung zum Camp: ca. 11 km

3D-Kino im Museum


KARTENANSICHT

Tel.: +43(0)3633 2201-16 | 8931 Großreifling bei Landl |tourismus@landl.steiermark.at | www.forstmuseum.at

Öffnungszeiten: 1. Mai – 31. Oktober; Dienstag bis Sonntag von 10.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 17.00 Uhr

Im 3. Obergeschoß des Forstmuseums lädt der Nationalpark Gesäuse ins 3D-Naturfilm-Kino und begeistert mit "Die Zukunft ist wild" und "Papilio - das Geheimnis der grünen Zeitkapsel" Jung und Alt.

Entfernung zum Camp: ca. 11 km

Clementiduck


KARTENANSICHT

Tel.: +43(0)3633 2201-16 | 8931 Großreifling bei Landl | tourismus@landl.steiermark.at | www.forstmuseum.at

Mai - Oktober: gegen Voranmeldung

 Nach dem Museumsrundgang können Sie die Lebens- und Arbeitswelt der Holzknechte am offenen Hüttenfeuer bei Brennsterz und Kaffee im Clementiduck auch kulinarisch kennen lernen und viel über nachhaltige Forstwirtschaft und unser steirisches Holz erfahren!

Entfernung zum Camp: ca. 11 km

Gasteiger Rundwanderweg


Tel.: +43(0)3633 2201-16 | 8931 Großreifling bei Landl | gde@landl.steiermark.at | www.landl.at

Öffnungszeiten: Frühjahr bis Herbst

Der Rundwanderweg führt vom Bahnhof Großreifling entlang des Karl August-Steiges auf die Sulza zur Gansergrotte, über Mooslandl und über den Steinwanderweg zurück nach Großreifling. Gewidmet ist der Weg dem Wasserbaumeister Hans Gasteiger. Die Gehzeit beträgt ca. 5. Stunden. Es können aber auch nur Teile des Weges begangen werden.

Entfernung zum Camp: ca. 11 km

Gansergrotte


Tel.: +43(0)3633 2201-16 | 8931 Großreifling bei Landl | gde@landl.steiermark.at |www.landl.at

Öffnungszeiten: Frühjahr bis Herbst

Über den Gasteiger Rundwanderweg erreicht man nach kurzer Zeit die Gansergrotte. Das harte Konglomeratgestein eignete sich gut für Mühlsteine und Quadersteine für Türeinfassungen.

Entfernung zum Camp: ca. 11 km

Freizeitpark Landl


KARTENANSICHT

Tel.: 00+4(0)3633/2269 | Mooslandl 68 | 8921 Lainbach  | gde@landl.steiermark.at | www.landl.at

Öffnungszeiten: Mai bis Oktober, bei Badewetter täglich von 9.00 – 19.00 Uhr
Der Badesee Landl ist ein beliebtes Ziel für Familien. Zur Verfügung stehen ein Kinderspielplatz, getrennte Kinderbecken, Kinderboote, eine große Liegewiese, ein Beach-Volleyballplatz und ein Tischtennistisch.

Entfernung zum Camp: ca. 10 km